Aquaristik ist spannend…

Seit ein paar Monaten läuft es jetzt. Mittlerweile sind die Steine völlig überwuchert. An die Lobelia cardinalis „Mini“ traue ich mich nicht richtig mit der Sense. Sie hat ewig gebraucht, bis sie überhaupt mal gewachsen ist und jetzt hat sie so eine hübsche Form.

Ihr kennt das sicher:

Man startet so ein Ding und ‚guckt‘ anfangs die Pflanzen größer. Die Düngung wird angepasst, man probiert vielleicht mal andere Düngekonzepte aus…

Dann kommt irgendwann der Schub und alles wächst wie verrückt. Man ist gefühlt nur noch am optimieren und schnippeln.

Irgendwann mal gibt es ein kleines Algenproblem, das man recht fix in den Griff bekommt, aber danach mit Argusaugen jedes Fitzelchen Alge beäugt, noch bevor die Garnelen es entdeckt und ihm den Garaus gemacht haben.

Man kniet vor dem Ding und entdeckt jeden Tag etwas neues.

Es taucht eine neue Schneckenart auf, die Garnelen bilden einen neuen Farbschlag, Bucephalandra schieben neue Blätter, nachdem sie fast 2 Monate nicht schneller als das Hardscape gewachsen sind, eine Eriocaulon bekommt eine Blüte, das Moos wächst ineinander und mann muss es wieder in Form zupfen, damit es sich nicht löst…

Und dann kommen Leute zu Besuch, denen erst mal ein Ei aus der Tasche fällt („Boah! Wie machst du das? Die Pflanzen wachsen bei dir ja! Sieht schön aus! Bei mir ist alles voller Algen und das Grünzeug geht ein!“) und die einem dann erzählen, dass es ja so entspannend ist, ein Aquarium zu haben.

Entspannend ist glaub ich anders. Ich finde Aquaristik ist ein ziemlich aufregendes Hobby!

AquaDings-Logos


Aquadings-Logos zum Einbinden:

mini


AquaDings-Logo


AquaDings-Logo

Breite Variante


AquaDings-Logo

Quadratisch 🙂


AquaDings-Logo

Breit und größer


AquaDings-Logo

Nur der Schriftzug

Was ist RSS/XML/Atom?

aquadings.com

Diese Seite stellt die auf ihr befindlichen Artikel als RSS- und Atom-Feed zur Verfügung.

Indem man die mit diesen Grafiken

gekennzeichneten Links in einem RSS-Reader (z.B. verfügen Thunderbird und Firefox über einen) angibt, kann man die neu erschienenen Artikel als Vorschau erhalten und weiß so stets, wann es etwas Neues hier gibt, ohne die Seite ständig aufzusuchen.

Folgende gute Erklärung stammt von Alp Uà§kan und wird mit freundlicher Genehmigung des Autors dynamisch eingebunden.


Publikationen des Aquadings-Teams


Selbermachen – Ein Überlauf muss her!

Datz 1/2007

Datz, Ausgabe:1/2007; Seiten


Selbermachen – Laichgitter

DATZ 9/2006

Datz, Ausgabe:9/2006; Seiten 56-57


Inpaichthys kerri/Königssalmler

ATinfo 8-9/2006; Seite 120


Haltung und Zucht des Rotflossensalmlers, Aphyocharax anisitsi

VDA Arbeitskreis Barben-Salmler-Schmerlen-Welse“>BSSW Report 18 (1); 2006, Seite 25-31


Sternflecksalmler

Datz (AP), Ausgabe.1/2006;


Selbermachen – Ein Eck-Mattenfilter

Datz , Ausgabe.1/2006;


Das Aquarium von Amnéville

DATZ 9/2005

Datz (AP), Ausgabe:9/2005;


Red Fire-Garnelen

DATZ 8/2005

Datz (AP), Ausgabe:8/2005;


Schwarmverhalten bei Salmlern?

DATZ 06/2005

Datz (AP), Ausgabe:6/2005; Seite: 12


Laichnetz im Eigenbau

DATZ 7/2004

Datz, Ausgabe:7/2004; Seite: 43 Forum


Rotflossensalmler

DATZ 7/2003

Aquarien-Praxis in Datz, Ausgabe:7/2003; Seite: 2